A:Z:K ist netzwerkfähige Software für Zutrittskontrolle. Bestimmen Sie auf einfache Weise wann, wer, wo Zutritt hat. Prüfen Sie welche Person, welchen Raum oder welches Gebäude wann betreten hat.

Mit A:Z:K verwalten Sie alle für die Zutrittskontrolle relevanten Daten.

Mitarbeiter, Türen und Zutrittsmodelle.

Erteilen Sie Mitarbeitern in wenigen Schritten die gewünschte Zutrittsberechtigung. Das Zutrittsprotokoll zeigt Ihnen alle berechtigten und unberechtigten Zutritte für beliebige Zeiträume an. Auf jedem PC im Netzwerk.

A:Z:K öffnet und schließt Türen, Tore, Schranken automatisch oder abhängig von Zutrittsberechtigungen und steuert Ihre Beleuchtung, wenn Sie wollen.

Individuelle Berechtigungen für Raum und Zeit, protokollierter Zutritt.

Das Öffnen von Türen erfolgt mittels kontaktlos wirkender, verschleißfreier Identifikationsmedien, so genannter Transponder. Diese sind in verschiedenen Bauformen erhältlich. Gängig sind Schlüsselanhänger und Kärtchen in Bankomatkartengröße.

Bei passender Montage des Lesers ist auch ein freihändiges Öffnen von Türen möglich.

Einfach, bequem und sicher.

Bei Verlust eines Transponders ist kein kostspieliger Tausch von Schlössern und Schlüsseln notwendig. Sie sperren nur den Schlüssel in den Stammdaten. Das geht schnell und kostet nichts.

Kostengünstig in der Anschaffung und Erhaltung.

Wer braucht A:Z:K

A:Z:K kann für eine Tür, ein Gebäude oder Ihre ganze Firma eingesetzt werden.

A:Z:K bietet Sicherheit und Schutz.